Realschule Mater Salvatoris

Theresia-v-Wüllenweber-Str. 28, 50169 Kerpen-Horrem
Sekretariat: 02 27 3 / 80 78
Sekretariat:02 27 3 / 85 00
Tagesstätte: 02 27 3 / 91 33 62

Am 29.06.2024 feierte die Realschule Mater Salvatoris ihr Sommerfest anlässlich des 70-jährigen Jubiläums der Schule. Vor 70 Jahren also, im Jahre 1954, übernahmen die Schwestern der Salvatorianerinnen die Schule von der katholischen Kirchengemeinde in Horrem. Dieser bedeutende Meilenstein stand im Mittelpunkt der Feierlichkeiten.

Das Fest begann mit einem feierlichen Einzug des Posaunenchors aus Kerpen-Buir auf den Schulhof. Im Anschluss sorgten die Musiker für die musikalische Unterhaltung auf der Bühne.

Anschließend begrüßte die Schulleiterin Frau Jordan die Gäste und eröffnete das Fest offiziell. Auch Schwester Margret, die Provinzleiterin, richtete das Wort an die Anwesenden und blickte auf die letzten 70 Jahre zurück. Sie dankte den beiden Konrektorinnen Frau Krüger und Frau Ohrem, die sie in ihrer Funktion verabschiedete.

Bürgermeister Dieter Spürck richtete ebenfalls einige Worte an die Anwesenden und hob die Bedeutung der Schule für die Stadt Kerpen hervor.

Ein besonderes Highlight war die Einweihung des neuen Kletterwürfels, der durch den Förderverein der Schule finanziert wurde. Diese Attraktion sorgte bei den Schülerinnen und Schülern für große Begeisterung.

Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt: Zahlreiche Essenstände boten eine Vielfalt an kulinarischen Genüssen an, darunter ein Salatbuffet, Grillgerichte, Obstspieße, Hot Dogs, u.v.m. Im Waldcafé konnten die Gäste eine große Auswahl an selbstgebackenen Kuchen genießen.

Unsere salvatorianische Partnerschule in Indien präsentierte das Leben in der Schule dort mit Fotos und einem Video. Darüber hinaus konnten die Besucher eine indische Suppe (Dal) und ein Gebäck (Diamond Nickis) probieren.

Das bunte Bühnenprogramm, das die Tagesstätte auf die Beine gestellt hatte, sorgte nicht nur für Unterhaltung, sondern die Talente der Schülerinnen und Schüler wurden in den Darbietungen gezeigt.

Das Sommerfest war ein großer Erfolg und bot eine wunderbare Gelegenheit, das 70-jährige Bestehen der Schule in festlicher Atmosphäre zu feiern.